Außenaufnahme von Kloster Eberbach in Eltville. Nutzung des Bildes nur in Verbindung mit der Sendung inkl. Social Media / / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/22512 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.

 

 

Hamburg/Mainz (ots) – Nach dem Lockdown öffnet das Kloster Eberbach wieder seine Türen für die Öffentlichkeit und das ZDF sendet am Sonntag, 30. Mai 2021, 9.30 Uhr, aus dem Innenhof einen Open-Air-Gottesdienst unter dem Titel „In der Mitte ein Garten“.

39 Millionen Deutsche sind Gartenbesitzer und gerade in der Pandemie haben Gärten Hochkonjunktur. Einen Garten zu pflegen, macht Arbeit. Doch er kann auch Zufluchtsort sein und Erholung bieten. Im Gottesdienst spürt das Team um Pfarrerin Bianca Schamp nicht nur der wohltuenden Wirkung nach, die ein Garten haben kann. Es geht auch um biblische Bilder und um die früheren Mönche des Klosters Eberbach, die ihr Kloster so anlegten, dass in der Mitte ein Garten lag. Für die Musik sorgen das Vokalensemble Sonus und ein Bläserensemble der Gemeinde. Niklas Sikner hat die musikalische Gesamtleitung.

Ansprechpartnerin: Magda Huthmann, Telefon: 06131 – 70-12149;
Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/gottesdienst

Weitere Informationen zu den ZDF-Fernsehgottesdiensten unter https://www.zdf.de/gesellschaft/gottesdienste und http://www.zdf.fernsehgottesdienst.de

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121

Original-Content von: ARD ZDF, übermittelt durch news aktuell

 

Von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.