„Wieso wollen wir den Pflegekräften eigentlich absprechen, was wir den anderen Bevölkerungsgruppen auch nicht absprechen?“ / Prof. Dr. Janssens zu Söders Impfpflichtvorstoß für Pflegekräfte / Prof. Uwe Janssens im Gespräch mit Moderatorin Angela Knäble auf WELT Nachrichtensender / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/13399 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: „obs/WELT/WeltN24 GmbH“

 

 

Berlin (ots) – Markus Söder hat am heutigen Dienstag im ZDF-„Morgenmagazin“ eine Debatte für eine Impfpflicht von Pflegekräften angestoßen. Hierzu Prof. Dr. Uwe Janssens, Chefarzt der Klinik für Innere Medizin und Kardiologie im St.-Antonius-Hospital Eschweiler, bis Ende 2020 Präsident der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin e.V., exklusiv auf WELT Nachrichtensender.

„Eigentlich bin ich ein bisschen enttäuscht, dass zu diesem Zeitpunkt sowas wieder aufkocht. Wir haben noch nicht mal, ich bin ja hier in NRW, in NRW überhaupt angefangen Impfdosen für die Krankenhäuser zu bekommen und schon kommt aus dem Süden immer wieder dieses Thema: Impfpflicht. (…) Ich bin der Meinung, wir müssen doch die anderen Wege gehen, die Leute aufklären und mitnehmen. (…) Wieso wollen wir den Pflegekräften eigentlich absprechen, was wir den anderen Bevölkerungsgruppen auch nicht absprechen, nämlich dass sie vielleicht skeptisch sind. Wir müssen die Leute aufklären und da habe ich überhaupt noch nichts aus dem bayerischen Raum gehört.“

Frei zu Verwendung bei Quellenangabe WELT Nachrichtensender.

Pressekontakt:

Andreas Thiemann
Kommunikation WELT und N24 Doku
+49 30 2090 4622
andreas.thiemann@welt.de
www.presse.welt.de

Original-Content von: WELT, übermittelt durch news aktuell

 

Von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.