BILD zu OTS – BERTRAM

 

BILD zu OTS - Cover des neuen BERTRAM-Albums namens CHAMÄLEON
BILD zu OTS – Cover des neuen BERTRAM-Albums namens CHAMÄLEON

 

Wien (ots) – Progressiver, dichter, verspielter präsentiert sich das neue Album CHAMÄLEON des österreichischen Künstlers Bertram (http://www.bertram-music.com/). Der Titel schickt bereits voraus, worum es im Wesentlichen geht: Veränderungen, Verwandlungen, Anpassungen, Anbiederungen, aber doch meistens das ewig Gleiche und Gewohnte. Titel wie Camouflage, Fake, der Titelsong Chamäleon oder Betäubt beschreiben diese Mechanismen. Sowohl gesellschaftlich als auch im Einzelnen. Sarkastische Nadelspitzen inklusive.

Gitarrenwände wechseln sich mit fragilen Strukturen, Stoner-Anleihen (Fake) spannen den gesamten Indie-Bogen, an dessen anderem Ende mit Zeitpunktnullmoment ein fast klassischer Rockpop-Song aufblitzt. Wie schon beim Erstling GEGEN/LICHT stammt das gesamte Werk aus einer Feder (Bertram) und auch im Studio wurde ausschließlich zu zweit, mit Produzent Joe Gridl, gearbeitet („Joe kann mich richtiggehend lesen!“). Mit einer überarbeiteten Version von Jakuzzi Jerusalem kam auch ein Track der Vorgängerband Brigitte Bordeaux mit aufs Album.

Jakuzzi Jerusalem ist übrigens nach der Erstauskopplung von Camouflage die zweite ausgekoppelte Single. Offizieller Release am Freitag, den 13.11., heute schon online auf YouTube: Video zu Jakuzzi Jerusalem (https://www.youtube.com/watch?v=lJHL1sACMWI)

CHAMÄLEON zum Reinhören, Downloaden und Streamen (https://smarturl.it/listenchamaeleon)

Bertram auf Instagram (https://www.instagram.com/bertram_music/)

Bertrams Website (http://www.bertram-music.com/)

Bertrams YouTube-Channel (https://www.youtube.com/channel/UC51PFePUQfmNgbXEu0G45pA)Bertram auf Facebook (https://www.facebook.com/bertrammusic)

BERTRAM – CHAMÄLEON Hier reinhören, downloaden und streamen (https://smarturl.it/listenchamaeleon)

Pressekontakt:

VOLLER SOUND
Andreas VOLLER
Telefon: +43 664 41 35 019
E-Mail: andreas@vollersound.com
http://www.vollersound.com/

Original-Content von: VOLLER SOUND, übermittelt durch news aktuell

 

Von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.