Team Fordzilla verkündet Partnerschaft mit Next Level Racing® – Ein weiterer Meilenstein im virtuellen Motorsport / Next Level Racing-Simulatoren sind branchenführend und werden ab 2021 die Fahrer des Team Fordzilla unterstützen. / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/6955 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.

 

 

Köln (ots) –

– Der offizielle E-Sport-Kader von Ford, Team Fordzilla, hat sich mit der Rennsimulator-Marke Next Level Racing® zusammengeschlossen, um gemeinsam bei virtuellen Motorsport-Events anzutreten
– Partnerschaft baut auf dem gemeinsamen Ziel von Team Fordzilla und Next Level Racing® auf, das zunehmend populäre Simracing (digitaler Motorsport) zu fördern Das Team Fordzilla verkündet eine Partnerschaft mit Next Level Racing, um gemeinsam auf dem höchsten Niveau des virtuellen Rennsports anzutreten. Bei Next Level Racing handelt es sich um die weltweit führende Simulator-Marke im Bereich von virtuellem Motorsport-Gaming. Die moderne Produktpalette des Unternehmens unterstützt nun auch die Fahrer des Teams Fordzilla mit High-End-Equipment, welches für ein erfolgreiches Abschneiden bei internationalen Simracing-Wettbewerben unverzichtbar geworden ist.

Genau wie im realen Rennsport gibt es auch beim Simracing ambitionierte Amateure und Profis, die in namhaften Teams auf höchstem Niveau gegeneinander antreten. Zu den Wettbewerbs-Highlights des Jahres 2021 zählen Events wie die Gfinity V10 R League oder die britische F4-Serie. Alleine Gfinity verfügt über eine globale Gaming-Community von rund elf Millionen Nutzern und produziert zusammen mit dem Abu Dhabi Motorsport Management mehrere Stunden Broadcast-Programm pro Saison, um auch der wachsenden Nachfrage internationaler Fernsehsender nach digitalem Motorsport gerecht zu werden.

Die Partnerschaft baut auf dem gemeinsamen Ziel von Team Fordzilla und Next Level Racing® auf, den virtuellen Motorsport, der weltweit rasant an Popularität gewinnt, weiter zu fördern. Beiden Kooperationspartnern geht es darum, die computerbasierten Autorennen für jeden zugänglich zu machen, unabhängig von Alter, Geschlecht oder körperlichen Fähigkeiten.

„Inklusivität, Wettbewerb und Spaß sind Schlüsselwerte für das Team Fordzilla. Wir freuen uns, ab sofort mit Next Level Racing zusammenzuarbeiten, um gemeinsam eine lebendige Community aufzubauen und allen Interessierten die Möglichkeit zu geben, an Sim-Rennen teilzunehmen oder diese zumindest auf professionellem Niveau zu erleben“, sagte Emmanuel Lubrani, Senior Manager of Brand Communications and Content Development, Ford Europe.

„Aus unserer Sicht ist es ein perfekter Match, wenn das offizielle E-Sport-Team von Ford und wir von Next Level Racing zusammenarbeiten. Wir haben uns nicht nur der erfolgreichen Teilnahme an Wettbewerben verschrieben, sondern auch der Zugänglichkeit zum virtuellen Motorsport für Jedermann. Unser Unternehmen unterstützt und fördert E-Sports in vielen Regionen der Welt, und wir sind stolz darauf, mit dem Team Fordzilla einen gleichgesinnten Partner an unserer Seite zu haben“, sagte Kam Khadem, Head of Brand and Strategic Growth, Next Level Racing®.

Team Fordzilla

Im Jahr 2019 gründete Ford das Team Fordzilla mit Mannschaften in Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien und Großbritannien, bestehend aus handverlesenen Rennfahrern. Jedes Team tritt mit engagierten Team-Kapitänen bei nationalen Wettbewerben an, wobei die besten Fahrer der einzelnen Länder das Team Fordzilla auch auf europäischer Ebene vertreten. Derzeit fahren über 40 Rennfahrer unter dem Banner des Teams Fordzilla.

Neben der Teilnahme am virtuellen Motorsport, etwa bei der Le Mans E-Sport-Serie in der Saison 2019/20, und der Ausrichtung des Fordzilla Cup im vergangenen Jahr hat das Team

auch bereits innovative Initiativen ins Leben gerufen – darunter das Projekt P1, ein virtuelles Ford-Fahrzeug, das speziell von Gamern entwickelt und auf der digitalen Gamescom 2020 vorgestellt wurde. Detaillierte Informationen erhalten Sie auf Twitter (@TeamFordzilla), Instagram (@teamfordzilla) und Twitch (Twitch.tv/TeamFordzilla).

Ford-Werke GmbH

Die Ford-Werke GmbH ist ein deutscher Automobilhersteller und Mobilitätsanbieter mit Sitz in Köln. Das Unternehmen beschäftigt an den Standorten Köln, Saarlouis und Aachen mehr als 20.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Seit der Gründung im Jahr 1925 haben die Ford-Werke mehr als 47 Millionen Fahrzeuge produziert. Weitere Presse-Informationen finden Sie unter http://www.media.ford.com.

Pressekontakt:

Justine Schreiber
Ford-Werke GmbH
0221/90-17510
jschrei5@ford.com

Original-Content von: Ford-Werke GmbH, übermittelt durch news aktuell

 

Von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.