PepsiCo erstmals als „Global Top Employer 2021“ ausgezeichnet und erneut unter den Top drei der besten Arbeitgeber Deutschlands / Das Top Employers Institute hat PepsiCo erstmals als „Global Top Employer“ ausgezeichnet und damit als einen der weltweit 16 besten Arbeitgeber. In Deutschland gehört PepsiCo erneut zu den Top drei Arbeitgebern des Landes und erhält zum elften Mal in Folge die Zertifizierung als Top Arbeitgeber. Insgesamt wurde PepsiCo in diesem Jahr in 22 Ländern ausgezeichnet. Damit gehört das Unternehmen offiziell zu den Firmen, die sich ganz besonders dafür einsetzen, ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Mittelpunkt des unternehmerischen Handelns zu stellen und ihnen ein herausragendes Arbeitsumfeld zu bieten. / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/58045 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.

 

 

Neu-Isenburg (ots) –

– PepsiCo Deutschland wird zum elften Mal in Folge Top Arbeitgeber
– PepsiCo erneut drittbester Arbeitgeber Deutschlands
– PepsiCo erstmals auch als „Global Top Employer“ ausgezeichnet Das Top Employers Institute hat PepsiCo erstmals als „Global Top Employer“ ausgezeichnet und damit als einen der weltweit 16 besten Arbeitgeber. In Deutschland gehört PepsiCo erneut zu den Top drei Arbeitgebern des Landes und erhält zum elften Mal in Folge die Zertifizierung als Top Arbeitgeber. Insgesamt wurde PepsiCo in diesem Jahr in 22 Ländern ausgezeichnet. Damit gehört das Unternehmen offiziell zu den Firmen, die sich ganz besonders dafür einsetzen, ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Mittelpunkt des unternehmerischen Handelns zu stellen und ihnen ein herausragendes Arbeitsumfeld zu bieten.

„Unsere Belegschaft ist der Schlüssel zum Erfolg des Unternehmens. Deshalb ist es uns wichtig, dass unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei uns optimale Arbeitsbedingungen und eine positive Unternehmenskultur vorfinden“, erklärt Torben Nielsen, Geschäftsführer Deutschland, Österreich und Schweiz (DACH) bei PepsiCo. „Die erstmalige Zertifizierung als einer der 16 besten Arbeitgeber der Welt und die erneute Platzierung unter den Top drei Arbeitgebern Deutschlands, bestätigt unser kontinuierliches Engagement und Investment in die berufliche und persönliche Weiterentwicklung unserer Angestellten und in ein attraktives Arbeitsumfeld. Den beschrittenen Weg werden wir fortsetzen und unsere Verantwortung als zweitgrößter Nahrungsmittelkonzern der Welt für alle derzeitigen und auch künftigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von PepsiCo sehr ernst nehmen und weiter ausbauen.“

Bereits seit elf Jahren zählt PepsiCo Deutschland – jeweils offiziell bestätigt vom Top Employers Institute – zu den Top Arbeitgebern des Landes. Wie sehr das Unternehmen mit lokalem Hauptsitz in Neu-Isenburg seine Belegschaft auch hierzulande in das Zentrum seines Handelns stellt, zeigt die schnelle Anpassung des Unternehmens an die veränderten Arbeitsbedingungen während der andauernden Corona-Pandemie. Das Unternehmen hat bereits jetzt seine Arbeitsweisen grundlegend überarbeitet und ermöglicht seinen Mitarbeitern künftig deutschlandweit ein flexibles Arbeitszeitmodell.

Das Top Employers Institute ist die weltweite Autorität für die Zertifizierung von herausragenden Mitarbeiterbedingungen und höchsten HR-Standards. Im Fokus stehen Unternehmen, die außergewöhnliche Bedingungen für Mitarbeiter schaffen und ein breites Spektrum an kreativen Initiativen anbieten. Die Zertifizierung „Top Employers“ zu erhalten, ist das Ergebnis eines von unabhängiger Seite geprüften Forschungs- und Rechercheprozesses im Hinblick auf Kriterien wie Talentstrategie, Personalplanung, Talent Acquisition, Onboarding, Training & Entwicklung, Performance Management, Führungskräfteentwicklung, Karriere- und Nachfolgeplanung, Compensation & Benefits sowie Unternehmenskultur.

Weiterführende Informationen zum Top Employers Institute und der Top Employers Zertifizierung erhalten Sie unter: www.top-employers.com (http://www.top-employers.com).

Über PepsiCo

PepsiCo Produkte werden von Verbrauchern pro Tag mehr als eine Milliarde Mal in über 200 Ländern und Regionen auf der ganzen Welt konsumiert. Mit seinem umfangreichen Angebot an Nahrungsmitteln und Getränken, zu dem unter anderem die Marken Frito-Lay, Gatorade, Pepsi-Cola, Quaker und Tropicana gehören, erzielte PepsiCo 2019 einen Nettoumsatz von mehr als 67 Milliarden US-Dollar. Das Produktportfolio von PepsiCo umfasst eine Vielzahl an genussvollen Lebensmitteln und Getränken, darunter 23 Marken, die jährlich jeweils mehr als 1 Milliarde US-Dollar Umsatz generieren.

PepsiCo wird von der Vision geleitet, der globale Marktführer für Convenient Foods and Beverages zu sein – durch „Winning with Purpose“. „Winning with Purpose“ steht für unser Ziel, langfristig im Markt zu gewinnen und Nachhaltigkeit in alle Bereiche unseres Geschäfts zu integrieren. Weitere Informationen finden Sie unter www.pepsico.com (http://www.pepsico.com) und www.pepsico.de (http://www.pepsico.de).

Pressekontakt:

Adriana Cerami
Lead Corporate Communications D/A/CH
PepsiCo Deutschland GmbH
Hugenottenallee 173
63263 Neu-Isenburg
Telefon: +49 152 546 169 80
E-Mail: adriana.cerami@pepsico.com

Kontaktdaten anzeigen/ausblenden (#“ class=“contact-open mod-toggle-link event-trigger“ data-category=“contact-open“ data-action=“click“ data-label=“4824464)

Pressekontakt:

Adriana Cerami
Lead Corporate Communications D/A/CH
PepsiCo Deutschland GmbH
Hugenottenallee 173
63263 Neu-Isenburg
Telefon: +49 152 546 169 80
E-Mail: adriana.cerami@pepsico.com

Original-Content von: PepsiCo Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

 

Von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.