VDP-Präsident Winfried Schaur / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/16061 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: „obs/Verband Deutscher Papierfabriken (VDP)/UPM“

 

 

Bonn (ots) – Winfried Schaur, Executive Vice President UPM Paper ENA, ist auf der online-Mitgliederversammlung des Verbandes Deutscher Papierfabriken (VDP) in seinem Amt als VDP-Präsident bestätigt worden. Auch die Vizepräsidenten Moritz J. Weig, geschäftsführender Gesellschafter der Moritz J. Weig GmbH & Co. KG, sowie Dr. Christopher Grünewald, Geschäftsführender Gesellschafter der Gebr. Grünewald GmbH & Co. KG, wurden wiedergewählt.

Für das Kuratorium für Forschung und Technik der Zellstoff- und Papierindustrie im VDP wurde Dr. Stefan Karrer, Papierfabrik August Koehler SE, erneut als Vorsitzender gewählt. Das Kuratorium ist ein dem VDP angegliederter Verein und bildet den organisatorischen Rahmen für die Forschungsförderung des VDP.

Der VDP ist der industrielle Spitzenverband (https://de.wikipedia.org/wiki/Spitzenverband) der deutschen Zellstoff (https://de.wikipedia.org/wiki/Zellstoff)- und Papierindustrie (https://de.wikipedia.org/wiki/Papierindustrie) und repräsentiert nach Produktion und Umsatz über 90 Prozent der Branche. Die Zellstoff- und Papierindustrie in Deutschland ist die die größte in Europa und weltweit Nr. 4.

Bilder des VDP-Präsidenten und der Vizepräsidenten finden Sie unter:

https://www.vdp-online.de/verband/praesident-und-vizepraesidenten

Pressekontakt:

Gregor Andreas Geiger
Bereichsleiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Director Press and Public Relations
Verband Deutscher Papierfabriken e. V.
German Pulp and Paper Association
Adenauerallee 55
53113 Bonn
FON +49 (0) 2 28 2 67 05 30
FAX +49 (0) 2 28 2 67 05 50
Mobil +49 (0) 1 72 2 53 45 52
www.vdp-online.de

Original-Content von: Verband Deutscher Papierfabriken (VDP), übermittelt durch news aktuell

 

Von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.