Neues Medienmagazin „Team Timster“ startet am 28. Februar 2021 für mehr Medienwissen für Kinder / Plattformübergreifendes Format-Konzept mit Soraya Jamal und Tim Gailus / Neues Formatlogo „Team Timster“ / © KiKA – Honorarfreie Verwendung gemäß AGB im redaktionellen Zusammenhang mit genannter Sendung bei Nennung „Bild: KiKA“ / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/6535 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: „obs/KiKA – Der Kinderkanal ARD/ZDF“

 

 

Erfurt (ots) – Die Medienwelt explorativ entdecken und verstehen – plattformübergreifend bietet KiKA ab Februar 2021 mit „Team Timster“ (KiKA/rbb/NDR) Medienwissen für jung und alt. Tim Gailus und Soraya Jamal, als neue Medienexpertin, übernehmen gemeinsam die Moderation. KiKA zeigt das neue Medienmagazin ab 28. Februar 2021 immer sonntags um 20:00 Uhr, auf kika.de und im KiKA-Player.

„Die digitale Welt mit Spaß entdecken, Medien kreativ nutzen, aber dabei auch deren Wirkung kritisch bewerten. Sich souverän und sicher in der Medienwelt bewegen zu können, ist eine Schlüsselkompetenz. Dafür braucht es Kenntnisse über Medien und Wirkungsweisen, kreatives Ausprobieren und Experimentieren sowie Austausch mit Fachleuten“, so KiKA-Programmgeschäftsführerin Dr. Astrid Plenk. „‚Team Timster‘ bietet das alles plattformspezifisch für Kinder und auch Erwachsene.“

„Wir haben uns beim neuen Konzept dem Thema Medienwissen ganzheitlich genähert und alle gewonnenen Erfahrungen aus ‚Timster‘ eingearbeitet – spielerisch, partizipativ, experimentell und informativ“, so Steffi Warnatzsch-Abra, die verantwortliche Redakteurin für „Team Timster“ bei KiKA. „Wir führen mit den Koproduktionspartner*innen von rbb und NDR Medienthemen aufbereitet für KiKA, kika.de, im KiKA-Player und auf YouTube fort und erweitern das Angebot sukzessive. Auch die Erwachsenen werden mit einem speziellen Angebot Partner*innen für Kinder in der Medienerziehung.“

Die Medienexpert*innen von „Team Timster“

Soraya Jamal („Chai Society“, Bremen NEXT) und Tim Gailus sind die Medienexpert*innen, die im wöchentlichen Wechsel „Team Timster“ moderieren. YouTuber Robin Blase, Hund Jimmy, die Handpuppe „Das kleine Mädchen“ sowie die „Timster“-Buch- und Spieletester*innen unterstützen mit ihren Tipps und informativen Beiträgen das Format.

Das ist „Team Timster“

Egal ob online oder offline – Medientrends, die Mädchen und Jungen gleichermaßen interessieren, werden jede Woche bei „Team Timster“ präsentiert: Angesagte Games für PC, Spielekonsole oder Smartphone und neue Apps werden kritisch getestet. Buchtester*innen stellen besonders spannende oder lustige Geschichten vor und Kinder empfehlen neue Filme und Serien. Die aufregende Welt der Sozialen Medien steht in einer eigenen neuen Rubrik im Fokus und coole Experimente animieren zum Ausprobieren. Soraya und Tim geben jede Woche einen brandaktuellen Medientipp und Promis sowie Medienexpert*innen beantworten Fragen von Medienentdecker*innen, die sie an „Team Timster“ senden – so können auch sie interaktiv Teil des Teams sein. Weitere neue Angebote wie ein Medienquiz werden auf kika.de zur Verfügung stehen. „Das kleine Mädchen“, ein von Martin Reinl gespieltes Monster, ist weiterhin fester Bestandteil jeder Sendung und nimmt komödiantisch in ihrer neuen „Late Night Show“ Bezug auf die neuesten Tipps und Trends aus der Medienwelt.

Koproduktion von KiKA, rbb und NDR

„Team Timster“ ist eine Koproduktion der Sender rbb (Rubriken: Buchtipps, Behind Social Media, Tipps vom Profi) und NDR (Rubriken: Experimente, Filmtipps, Das kleine Mädchen) unter Federführung von KiKA (Rubriken: Spieletipps, Gaming, Promi-Tipps, Kinderfragen, Lexikon und Rahmenmoderation). Verantwortliche Redakteurinnen sind Valentina Grazzi (rbb), Ulrike Ziesemer (NDR) und Steffi Warnatzsch-Abra (KiKA).

Medienkompetenzvermittlung bei KiKA

Auch wenn Kinder heute als „digital natives“ selbstverständlich mit Medien aufwachsen – der verantwortungsvolle Umgang damit muss von Anfang an begleitet werden. KiKA schafft Lern- und Übungsfelder und begleitet Kinder aktiv dabei, in einer von Medien durchdrungenen Welt nötige Schlüsselkompetenzen zu erwerben. Sowohl die Programminhalte von KiKA als auch die interaktiven Digitalangebote geben Kindern den sicheren Experimentierraum zum Ausprobieren und Entdecken.

Weitere Informationen sowie umfassendes Zusatzmaterial zu „Team Timster“ finden Sie zeitnah im KiKA-Kommunikationsportal unter kommunikation.kika.de.

Pressekontakt:

Der Kinderkanal von ARD und ZDF
Unternehmenskommunikation
Gothaer Straße 36
99094 Erfurt
Telefon: +49 361.218-1827
E-Mail: kommunikation@kika.de
kommunikation.kika.de

Original-Content von: KiKA – Der Kinderkanal ARD/ZDF, übermittelt durch news aktuell

 

Von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.