Mit europäischem Lammfleisch in die goldene Jahreszeit / Lamm mit Butternut Kürbis © Lamm. Das musst du probieren. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/117354 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: „obs/Lamm. Das musst du probieren“ / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/117354 /

 

 

Heilbronn (ots) – Wenn die Natur immer bunter und das Wetter immer stürmischer wird, ist es Zeit für deftige, warme Gerichte, die der Seele guttun. Was gibt es Schöneres als nach einem ausgiebigen Spaziergang nach Hause zu kommen und sich mit einem leckeren Gericht aufzuwärmen? Gerade mit Lammfleisch lassen sich leckere Ofengerichte zaubern. Die Kombination aus saisonalem Gemüse, wie Kürbis oder Kohl, und Lammfleisch ist genau das Richtige für milde Herbsttage. Unser Rezept „Lamm mit Butternut Kürbis“ ist in wenigen Minuten zubereitet und schmeckt super lecker. Da kommt jeder gern zurück nach Hause!

Lamm mit Butternut Kürbis

Für 4 Personen

Zubereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 45 Minuten

Zutaten

– 350-375 g Lammhackfleisch
– 2 kleine Butternut Kürbisse (je etwa 500 g), halbiert und entkernt
– Salz
– frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
– 3 TL Olivenöl
– ½ Zwiebel, fein gehackt
– 2 Knoblauchzehen, zerdrückt
– 2½ EL Ras el hanout
– 1 TL gemahlener Paprika
– 500 g passierte Tomaten
– 2 EL Tomatenpüree
– 100 ml heiße Rindfleisch- oder Gemüsebrühe
– 1½ TL Balsamico-Essig Zum Anrichten

– 100 g Rucola-Blätter
– 2 EL geröstete Pinienkerne
– 100 g Feta-Käse, zerbröselt
– 2 EL Balsamico-Dressing Zubereitung

Den Ofen auf 180 °C vorheizen. Den Butternut Kürbis auf ein großes Backblech legen und mit 1 Teelöffel Öl bestreichen. Würzen und 45 Minuten braten, bis die Stücke weich sind.

Das restliche Öl in einer antihaftbeschichteten Pfanne erhitzen, bis es heiß ist und die Zwiebel darin weich braten. Das Hackfleisch dazugeben und 3 Minuten kochen und dabei mit einem Holzlöffel zerkleinern.

Knoblauch, Ras el hanout, Paprika, passierte Tomaten, Tomatenpüree, Brühe und Balsamico-Essig hinzufügen. 10-15 Minuten kochen lassen, bis die Masse dickflüssig ist. Anschließend würzen.

Das Bratblech aus dem Ofen nehmen und die Lammfleischmischung mit einem Löffel in den Butternut Kürbis geben.

Auf warmen Tellern anrichten, mit zerbröseltem Feta, Rucola-Blättern und Pinienkernen bestreuen. Mit etwas Balsamico- Dressing beträufeln und servieren.

Europäisches Lammfleisch ist lecker, einfach zuzubereiten und stammt aus einer nachhaltigen Weidewirtschaft. Mit diesen Kernbotschaften wollen die Wirtschaftsverbände für Lammfleisch AHDB aus Großbritannien, Bord Bia aus Irland und Interbev aus Frankreich Lammfleisch jungen Verbrauchern in einer europaweiten Aufklärungs- und Werbekampagne schmackhaft machen. Ziel ist es, mit den Klischees aufzuräumen, ein Bewusstsein für die Wichtigkeit der Weidewirtschaft zu schaffen und so Lammfleisch mehr und mehr in die Küchen junger Verbraucher zu integrieren.

Pressekontakt:

HETTENBACH GMBH & CO KG
Miriam Löber
Bereich Public Relations
Werderstraße 134
74074 Heilbronn
+49 7131-7930-161
pr@hettenbach.de

Original-Content von: Lamm. Das musst du probieren, übermittelt durch news aktuell

 

Von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.