Wrigley’s Lieferantauto, 1924

Weitere historische Bilder und Pressematerial zu Mars Wrigley finden Sie hier: https://lion.box.com/s/zdz7whnjrbo6ull664tsz6ueiuix2x7u / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/148335 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.

 

 

Unterhaching (ots) – Seit über hundert Jahren erfrischt Wrigley unseren Alltag und unterstützt mithilfe seiner zuckerfreien Kaugummis noch ganz nebenbei unsere Mundgesundheit.

Als William Wrigley Jr. am 1. April 1881 in Chicago sein Unternehmen gründete, verkaufte er erst Seife und dann Backpulver. Für jeden Kauf schenkte er seinen Kundinnen und Kunden eine Packung Kaugummi als Dankeschön. Schnell wurde klar: seine erfrischenden Kaugummis waren beliebter als sein eigentliches Verkaufsprodukt, weshalb er seinen Fokus auf das Verkaufen der Kaugummis umstellte. Seitdem ist Wrigley einer der bekanntesten Kaugummihersteller mit Fans weltweit, von Hollywoodstars bis zu deutschen Rappern, wie man im letztjährigen Sommer-Hit „Airwaves“ hören konnte. Seit 1955 bringt Mars Wrigley den Kauspaß auch nach Deutschland.

Warum kauen wir Kaugummi?

Sei es für einen Frische-Kick zwischendurch oder zur Steigerung der Konzentration – wir kauen Kaugummi aus den unterschiedlichsten Gründen. Eine von Mars Wrigley durchgeführte Umfrage hat gezeigt, dass die drei meist genannten Vorteile für das Kaugummikauen die Erfrischung, Entspannung sowie saubere und gesunde Zähne sind[1]. Für jeden Kaumoment hat Mars Wrigley den passenden Kaugummi.

Für ein selbstbewusstes Lächeln: Egal ob in Person oder über FaceTime – der erste Eindruck zählt, besonders bei ersten Dates. Ein Kaugummi vor dem ersten Date kann einem die Nervosität nehmen und sorgt zusätzlich für einen frischen Atem. Für ein selbstbewussteres Lächeln genau dann, wenn es drauf ankommt.

Tief durchatmen: Im Home Office von einem Video-Call in den nächsten – wer kennt es nicht? An stressigen Tagen, wo wir uns keine lange Pause gönnen können, brauchen wir etwas das uns hilft, tief durchzuatmen und runterzukommen. In diesen Situationen kann ein erfrischendes Kaugummi die nötige Entspannung bieten, damit wir gelassen in den nächsten Call springen können.

Frisches Mundgefühl: In der Stadt unterwegs, da bekommt man Lust auf einen Kaffee to go. Der Koffein-Kick ist dringend nötig, doch so lecker der Kaffee auch sein mag, oftmals hinterlässt es ein unangenehmes Gefühl im Mund. Bevor wir unsere Freunde auf einen Spaziergang treffen oder uns mit der Bahn auf den Weg nach Hause machen, kommt ein zuckerfreier Kaugummi genau richtig und ist auch noch gut für die Zähne.

Manchmal macht Kaugummikauen auch einfach nur Spaß und es geht nur darum wer die größte Kaugummiblase machen kann!

Warum ist Kaugummikauen gut für die Zähne?

Neben dem zwei Mal täglichen Zähneputzen wird das Kauen von zuckerfreien Kaugummis auch von der Wissenschaft als Teil der täglichen Mundhygiene empfohlen[2]. Denn das Kauen von zuckerfreiem Kaugummi kann durch die Anregung des Speichelflusses dazu beitragen, schädliche Plaque-Säuren zu neutralisieren und den Mundraum nicht auszutrocknen. Das ist gerade beim ständigen Tragen von Mund- und Nasenmasken ein wichtiges Thema.

Mars Wrigley erkennt die Wichtigkeit der Mundgesundheit, weshalb sich das Unternehmen bereits seit über 30 Jahren im Rahmen des Wrigley Oral Healthcare Programm für Zahn- und Mundgesundheit in Deutschland einsetzt, die Forschung und Initiativen wie die Special Smiles der Special Olympics unterstützt.

Weiteres Pressematerial, inklusive historischen Bildern von Mars Wrigley, finden Sie hier zur redaktionellen Verwendung: https://lion.box.com/s/zdz7whnjrbo6ull664tsz6ueiuix2x7u

_____________

[1] Basierend auf einer von Mars Wrigley durchgeführten Streetbees-Umfrage im Juli 2020.

[2] Forum Zahn- und Mundgesundheit Deutschland. Prävention in der Zahn- und Mundgesundheit ein Leben lang: Nicht nur erfolgreich bei Kindern, sondern auch bei Erwachsenen im Lebenswelten wie dem Arbeitsplatz

Pressekontakt:

Mars GmbH
Corporate Affairs – Mars Wrigley Germany
Katharina Stocks
T: +49 (0) 160 30 45 068
E: presse-confectionery@mars.de

Original-Content von: Mars Wrigley, übermittelt durch news aktuell

 

Von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.