Date Kathi und Fynn Staffel 5 / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/6605 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.

 

 

München (ots) –

– Granate Kathi wählt Adriano zur ersten Nacht in der Private-Suite
– Nach intensivem Kuscheln mit Greta geht Fynn auf ein romantisches Date mit Kathi
– Livia kämpft mit allen Mitteln: Erst Abfuhr von Amadu, dann Pakt mit Breno
– „Love Island“, heute 22.05 Uhr bei RTLZWEI

München (ots) – Drama, Drama, Drama auf der Insel der Liebe! Nach der Paarungszeremonie hat Bianca nur einen Wunsch: endlich als offizielles Couple mit ihrem Adriano die Nacht in einem Bett zu verbringen. Doch daraus wird nichts! Granate Kathi wartet in der Private-Suite und hat ihren Adriano zum Blinddate mit Übernachtung gepickt. Bianca weint. Glücklich dagegen ist Fynn. Obwohl sie kein Couple mehr sind, kommen sich Greta und er nachts auf dem Sofa so nah wie nie. Am nächsten Morgen dann das nächste Drama. Die User haben in der „Love Island“-App gevotet und schicken Fynn zum Date mit der heißen Studentin Kathi. Keine Wahl dagegen lässt Amadu Livia. Der Musiker macht Schluss mit der 27-Jährigen – das nächste Drama nimmt seinen Lauf…

Kuscheltraum und Trommelfell geplatzt

Arme Bianca! Granate Kathi hat ihr Couple Adriano zur Einweihung der Private-Suite zu sich bestellt. „Ich war so richtig glücklich, dass wir endlich, endlich ein Couple sind und nicht mehr auf der Couch schlafen, sondern endlich im Bett. Ich habe mich so gefreut darauf und jetzt bin ich voll unten. Ich bin so enttäuscht und hatte gedacht, wenn es in die Private-Suite geht, dann wir beide und dass wir einen Special-Moment kriegen“, so Bianca tieftraurig. Und während sich die 23-Jährige allein in das Couple-Bett kuschelt, macht Adriano in einem Dauermonolog Kathi klar, was für ein toller Hecht er ist. Nach der Rückkehr aus der Private-Suite ist Bianca eifersüchtig auf die gemeinsame Zeit, die Adriano und Kathi miteinander verbracht haben. Als die beiden dann noch über die gemeinsame Nacht vor Biancas Augen sprechen, reicht es der 23-Jährigen: „Das fuckt mich alles so ab“.

Kuscheln mit Greta – Daten mit Kathi

Nach einer intensiven Kuschelnacht mit Greta verlässt Fynn die Villa. Die User haben abgestimmt, dass er zu einem Date mit Granate Kathi soll. Mit einem Jeep geht es in ein Fischerdorf. Bei einem romantischen Frühstück tauschen sich die beiden intensiv aus und zeigen echtes Interesse aneinander. „Fynn und ich, da ist auf jeden Fall etwas. Der hat mich echt krass neugierig gemacht, seine Art hat mich echt ein bisschen geflasht. Fynn hat extrem mein Interesse geweckt“, so Kathi nach dem Date. Kaum ist Fynn mit Kathi zurück in der Villa sucht Greta die Nähe zu ihm: „Erzähl, wie war es?“ Fynn: „Schön, wir haben viel geredet. Sie ist auch optisch mega mein Typ! Greta und Kathi, das sind jetzt die zwei Frauen hier, die so voll in mein Beuteschema passen!“

Amadu will jagen – Livias und Brenos heimliche Absprache

Amadu hat keine Lust mehr auf sein Fangirl Livia. „Ich bin schon auch gerne der Jäger und wenn sich die Beute so vor meine Füße legt, vergeht mir ein bisschen der Appetit. Ich muss das Gefühl haben auf die Pirsch zu gehen“, erklärt Amadu seinem Bro Adriano. Zeit zu reden. Amadu schnappt sich Livia, die sich bis über beide Ohren freut. Denn sie glaubt, dass er die Nähe zu ihr sucht. Zu früh gefreut. Amadu macht Schluss und

entcouplet sich von Livia: „Ich spüre nicht die Anziehungskraft. Der Reiz verfällt, wenn ich zu offensichtlich der Richtige bin“. Sofort bricht Livia in Tränen aus. Breno tröstet die 27-Jährige am Abend. Beide merken, dass es für sie bei der nächsten Paarungszeremonie eng werden könnte und beschließen einen unfairen Pakt. „Ganz ehrlich, wenn jetzt keine Granate mehr reinkommt und uns beide nichts mehr anspricht, dann scheiß drauf, dann wählen wir uns“, schlägt Breno vor. Livia ist dabei: „Weil wir einfach am besten viben“, weiß die Fitnesstrainerin. Die Beiden einigen sich, dass sie ein Zweck- und Freundschafts-Couple sein wollen und sich bei der nächsten Paarungszeremonie gegenseitig wählen werden. Ob der Plan wirklich aufgeht?

„Love Island“ wird von ITV Studios Germany produziert. Die Show basiert auf einem Eigenformat von ITV Studios und Motion Content Group und wird von ITV Studios vertrieben.

„Love Island – Heiße Flirts und wahre Liebe“, immer montags bis freitags und sonntags um 22:15 Uhr bei RTLZWEI.

Die Folgen sind nach der Ausstrahlung sieben Tage lang kostenlos auf TVNOW (https://www.tvnow.de/shows/love-island-14974) verfügbar – im Anschluss daran im PREMIUM-Bereich.

Über „Love Island – Heiße Flirts und wahre Liebe“

RTLZWEI läutet mit „Love Island – Heiße Flirts und wahre Liebe“ den Frühling ein. Eine Gruppe abenteuerlustiger Singles erlebt in einer luxuriösen Villa einen legendären Frühling voller aufregender Begegnungen und prickelnder Flirts. Wer findet sein Traum-Date oder sogar die wahre Liebe und sichert sich die Chance auf 50.000 Euro? Dabei haben nicht zuletzt die Zuschauer ein Wort mitzureden, denn sie können das Geschehen über die interaktive Love-Island-App maßgeblich beeinflussen. Moderatorin Jana Ina Zarrella führt durch die Dating-Show. Die Sendung wird von ITV Studios Germany produziert. Die Show basiert auf einem Eigenformat von ITV Studios und Motion Content Group und wird von ITV Studios vertrieben.

Pressekontakt:

RTLZWEI
Programmkommunikation
089 – 64185 6900
kommunikation@rtl2.de
unternehmen.rtl2.de

Original-Content von: RTLZWEI, übermittelt durch news aktuell

 

Von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.