Titel: Hochzeit auf den ersten Blick;
Copyright: SAT.1/Christoph Assmann;
Fotograf: Christoph Assmann;
Bildredakteur: Clarissa Schreiner;
Dateiname: 2055618.JPG;
Rechtehinweis: Live-Herzklopfen in der Prime Time! ,,Hochzeit auf den ersten Blick“ startet am Mittwoch, 4. November 2020, um 20:15 Uhr in SAT.1
Das gab es in der Geschichte des SAT.1-Sozialexperiments ,,Hochzeit auf den ersten Blick“ noch nie! Zum ersten Mal wollen sich zwei Singles, die sich vorher noch nie gesehen haben, live und in der Prime Time vor ganz Deutschland das Ja-Wort geben! Geht alles nach Plan, folgt für das rechtsgültig verheiratete Ehepaar im Anschluss an die Feierlichkeiten die Hochzeitsreise, und das intensive Kennenlernen beginnt.

Dieses Bild darf bis eine Woche nach Ausstrahlung honorarfrei fuer redaktionelle Zwecke und nur im Rahmen der Programmankuendigung verwendet werden. Spaetere Veroeffentlichungen sind nur nach Ruecksprache und ausdruecklicher Genehmigung der ProSiebenSat1 TV Deutschland GmbH moeglich. Nicht fuer EPG! Verwendung nur mit vollstaendigem Copyrightvermerk. Das Foto darf nicht veraendert, bearbeitet und nur im Ganzen verwendet werden. Es darf nicht archiviert werden. Es darf nicht an Dritte weitergeleitet werden. Aneinanderreihung/Zusammenlegung/Kopplung von Bildern zum Zweck der Erstellung von Slide-Shows o.ä. nicht gestattet; Verbindung/Einfügen/Anfügen von Werbung nicht gestattet.
Bei Fragen: foto@prosiebensat1.com
Voraussetzung fuer die Verwendung dieser Programmdaten ist die Zustimmung zu den Allgemeinen Geschaeftsbedingungen der Presselounges der Sender der ProSiebenSat.1 Media SE. / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/6708 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: „obs/SAT.1“

 

 

Unterföhring (ots) – Das gab es in der Geschichte des SAT.1-Sozialexperiments „Hochzeit auf den ersten Blick“ noch nie! Zum ersten Mal wollen sich zwei Singles, die sich vorher noch nie gesehen haben, live und in der Prime Time vor ganz Deutschland das Ja-Wort geben! Geht alles nach Plan, folgt für das rechtsgültig verheiratete Ehepaar im Anschluss an die Feierlichkeiten die Hochzeitsreise, und das intensive Kennenlernen beginnt. Doch was, wenn einer von ihnen im letzten Moment doch noch kalte Füße bekommt und nicht zur Zeremonie erscheint? Das große Mitzittern beginnt für SAT.1-Zuschauer am Mittwoch, 4. November 2020, um 20:15 Uhr. Insgesamt zwölf Singles wagen in acht Episoden in diesem Jahr das Blind-Date auf dem Standesamt.

Wissenschaft sucht Liebe: Psychoanalytikerin Dr. Sandra Köhldorfer, Paar- und Sexualtherapeutin Beate Quinn und Diplompsychologe Markus Ernst ermitteln bereits im Vorfeld die Beziehungspersönlichkeiten der Singles. Auf Basis zahlreicher Tests und Auswahlverfahren entscheidet das erfolgreiche Matching-Trio, wer sich im Standesamt gegenübersteht. Anschließend begleitet das Expertenteam die frisch Vermählten mehrere Wochen lang – bis zur endgültigen Entscheidung über eine mögliche gemeinsame Zukunft als Gatte und Gattin.

„Hochzeit auf den ersten Blick“ punktete in der vergangenen Staffel mit Bestwerten von bis zu 15,2 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-jährigen Zuschauern und wird produziert von Redseven Entertainment, einem Tochterunternehmen der Red Arrow Studios.

„Hochzeit auf den ersten Blick“ – Start der 7. Staffel mit Live-Hochzeit am 4. November 2020. Sieben weitere Folgen immer mittwochs um 20:15 Uhr in SAT.1.

Basis: Marktstandard TV
Quelle: AGF in Zusammenarbeit mit GfK | videoSCOPE | ProSiebenSat.1
TV Deutschland | Business Intelligence
Erstellt: 23.09.2020 Bei Fragen:
ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH
Communications & PR News, Sports, Factual & Fiction
Barbara Stefaner
Tel. +49 89 9507-1128
Barbara.Stefaner@ProSiebenSat1.com
http://www.presse.sat1.de

Photo Production & Editing
Clarissa Schreiner
Tel. +49 89 9507-1191
Clarissa.Schreiner@ProSiebenSat1.com

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

 

Von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.