Jetzt Finanzen und Verträge checken, wechseln und über 5.000 Euro sparen / Durch den Vergleich und Wechsel sparen Verbraucher*innen bares Geld / Quelle: CHECK24 (www.check24.de/; 089 – 24 24 1234); Angaben ohne Gewähr / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/73164 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: „obs/CHECK24 GmbH“

 

 

München (ots) –

– Anbieter vergleichen und wechseln spart regelmäßig Geld und verbessert Tarifleistungen
– Im Beispiel spart ein Single 2.725 Euro, eine Familie sogar 5.551 Euro durch Anbieterwechsel Der anstehende Jahreswechsel ist ein guter Zeitpunkt, die eigenen Finanzen zu überprüfen. Vergleicht und wechselt eine Familie ihre Verträge für Versicherungen, Energie, Finanzen sowie Internet und Mobilfunk, kann sie über 5.000 Euro sparen. Bei einem Single beträgt das Sparpotenzial mehr als 2.500 Euro.*

Doch ein Tarifwechsel lohnt sich nicht nur finanziell. In vielen Bereichen der privaten Finanzen verbessern sich mit einem neuen Vertrag auch die Leistungen. Bestandskunden kommen dagegen selten in den Genuss von Leistungsverbesserungen.

Versicherungen: Singles sparen durch Anbieterwechsel 1.700 Euro im Jahr, Familien 3.600 Euro

Kaum eine Versicherung ist so wichtig wie die private Haftpflichtversicherung. Trotzdem verfügt jeder sechste Deutsche noch nicht über diesen existenziellen Schutz.** Für einen der fünf günstigsten Tarife mit guten Leistungen zahlt ein Single im Schnitt 36 Euro, eine Familie 52 Euro jährlich. Das Sparpotenzial im Vergleich zum teuersten Anbieter liegt bei 61 Euro bzw. 105 Euro.

Viel sparen können Verbraucher, die ihre Kfz-Versicherung wechseln. Im Beispielprofil zahlt ein Single für seinen Dacia Logan 1.2 durch einen Wechsel in einen der fünf günstigsten Tarife im Schnitt 457 Euro weniger. Eine verheiratete Frau kann für ihren Ford S-Max/Galaxy 2.0, den sie gemeinsam mit ihrem volljährigen Kind nutzt, sogar mehr als 1.000 Euro sparen.

Die Beiträge für eine Zahnzusatzversicherung (ZZV) unterscheiden sich deutlich. Durch den Tarifwechsel spart ein 30-Jähriger mit gesundem Gebiss 524 Euro im Jahr. Ein 45-Jähriger spart 548 Euro.

Mehrere Hundert Euro Ersparnis bieten außerdem Tarifwechsel bei der gesetzlichen Krankenversicherung, der Hundehaftpflicht-, Risikolebens-, Rechtsschutz-, Hausrat- und Wohngebäudeversicherung.

Energie: Familie spart durch Wechsel des Strom- und Gasanbieters 1.000 Euro im Jahr

Wer noch Strom aus der teuren Grundversorgung bezieht, sollte zu einem alternativen Anbieter wechseln. Das jährliche Sparpotenzial beträgt im Schnitt der 100 größten deutschen Städte für einen Single (1.500 kWh Jahresverbrauch) 195 Euro, für eine Familie (4.250 kWh) 419 Euro.

Durch einen Wechsel aus der Grundversorgung zum günstigsten Anbieter reduziert ein Einpersonenhaushalt (5.000 kWh Jahresverbrauch) seine jährlichen Kosten für Gas um 637 Euro, eine Familie (20.000 kWh) um 512 Euro.

Hunderte Euro sparen durch Dispoablöse sowie kostenlose Girokonten und Kreditkarten

Deutsche Banken verlangen im Schnitt 9,73 Prozent Zinsen für einen Dispokredit.*** Überziehen Kunden ihr Konto um 3.000 Euro, entstehen ihnen Dispokosten in Höhe von 451 Euro. Gleichen sie die Summe stattdessen mit einem günstigen Ratenkredit zu einem durchschnittlichen Zinssatz von 3,84 Prozent aus, zahlen sie nur 178 Euro Zinsen – und sparen 273 Euro Zinskosten.

Bei Direkt- und Onlinebanken bekommen Verbraucher noch immer kostenlose Girokonten und Kreditkarten. Vermeiden Kunden Kontoführungsgebühren und jährliche Kartenkosten, sparen sie über 180 Euro pro Jahr.

Internet-, Telefon-, und Mobilfunkanbieter wechseln und über 300 Euro sparen

Neukunden erhalten bei Internet- und Telefonanbietern in der Regel deutlich bessere Konditionen als Bestandskunden. Verbraucher erhalten eine Doppelflatrate aus Internet und Telefon mit mindestens 50 MBit/s bei den fünf günstigsten überregionalen Anbietern im Schnitt für 293 Euro jährlich. Der teuerste Vergleichstarif kostet 551 Euro. Wer vergleicht und wechselt, spart 258 Euro im Jahr.

Bei den fünf günstigsten Anbietern für Mobilfunktarife mit Allnet-Flat und fünf Gigabyte LTE-Datenvolumen, zahlen Verbraucher durchschnittlich 84 Euro im Jahr. Beim teuersten Anbieter zahlen Kunden für die vergleichbare Leistung 253 Euro jährlich. Ein Wechsel spart 169 Euro.

*Informationen zu den Beispielprofilen und Tabellen der berechneten Tarife unter: https://ots.de/okGK0o

**Quelle: Die verwendeten Daten beruhen auf einer Online-Umfrage der YouGov Deutschland GmbH im Auftrag von CHECK24, an der 2.045 Personen zwischen dem 4. und 7.12.2020 teilnahmen. Die Ergebnisse wurden gewichtet und sind repräsentativ für die deutsche Bevölkerung ab 18 Jahren. Frage: Haben Sie eine private Haftpflichtversicherung? Ja: 78 %, nein: 17 %, Weiß nicht / keine Angabe 5 %

***Quelle: eigene Recherche Stand 23.11.2020: https://finanzen.check24.de/girokonto/ZKG/

Über CHECK24

CHECK24 ist Deutschlands größtes Vergleichsportal. Der kostenlose Online-Vergleich zahlreicher Anbieter schafft konsequente Transparenz und Kunden sparen durch einen Wechsel oft einige hundert Euro. Privatkunden wählen aus über 300 Kfz-Versicherungstarifen, über 1.000 Strom- und über 850 Gasanbietern, mehr als 300 Banken und Kreditvermittlern, über 300 Telekommunikationsanbietern für DSL und Mobilfunk, über 10.000 angeschlossenen Shops für Elektronik, Haushalt und Autoreifen, mehr als 150 Mietwagenanbietern, über 1.000.000 Unterkünften, mehr als 700 Fluggesellschaften und über 75 Pauschalreiseveranstaltern. Die Nutzung der CHECK24-Vergleichsrechner sowie die persönliche Kundenberatung an sieben Tagen die Woche ist für Verbraucher kostenlos. Von den Anbietern erhält CHECK24 eine Vergütung.

CHECK24 unterstützt EU-Qualitätskriterien für Vergleichsportale

Verbraucherschutz steht für CHECK24 an oberster Stelle. Daher beteiligt sich CHECK24 aktiv an der Durchsetzung einheitlicher europäischer Qualitätskriterien für Vergleichsportale. Der Prinzipienkatalog der EU-Kommission „Key Principles for Comparison Tools“ enthält neun Empfehlungen zu Objektivität und Transparenz, die CHECK24 in allen Punkten erfüllt – unter anderem zu Rankings, Marktabdeckung, Datenaktualität, Kundenbewertungen, Nutzerfreundlichkeit und Kundenservice.

Pressekontakt:

Edgar Kirk, Public Relations Manager,
Tel. +49 89 2000 47 1175, edgar.kirk@check24.de

Daniel Friedheim, Director Public Relations,
Tel. +49 89 2000 47 1170, daniel.friedheim@check24.de

Original-Content von: CHECK24 GmbH, übermittelt durch news aktuell

 

Von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.