Quelle: CHECK24 Vergleichsportal Mietwagen GmbH (https://mietwagen.check24.de/; 089 – 24 24 11 44); Angaben ohne Gewähr, Stand: 9.3.2021 / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/73164 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.

 

 

München (ots) –

– Deutlicher Buchungsanstieg z. B. in Spanien und Italien, Top-Destination ist Mallorca
– Engpässe und Preisanstiege auf italienischen Inseln wie Sizilien und Sardinien zu erwarten
– Ø Tagespreis für Mietwagen im Sommer bei Buchung im März und April am günstigsten
– Buchen ohne Risiko: bei CHECK24 kostenfreie Stornierung bis 24 Stunden vor Abholung

München (ots) – Die Hoffnung auf den Sommerurlaub wächst. Das zeigt sich auch bei den Mietwagenbuchungen – seit Anfang des Jahres steigt das Buchungsaufkommen kontinuierlich.

Viele Urlaubswillige richten sich aufgrund der Corona-Pandemie auf eine Reise innerhalb Deutschlands oder ins europäische Ausland ein. Zwischen Ende Januar und Anfang März sind die Mietwagenbuchungen mit Abholung in Deutschland um 34 Prozent gestiegen.1) Besonders begehrt ist Spanien – dort zogen die Buchungen im gleichen Zeitraum sogar um 89 Prozent an.

Auch Italien (+45 Prozent Buchungen), Griechenland (+34 Prozent) und Portugal (+30 Prozent) stehen als Reiseziele hoch im Kurs.

Buchungsanstieg für europäische Inseln – für Top-Destination Mallorca fast verdreifacht

Besonders auf europäischen Inseln steigt die Nachfrage nach Mietwagen. Top-Destination ist Mallorca – dort haben sich die Buchungen für die Insel zwischen Januar und März fast verdreifacht.

Benötigen Verbraucher*innen in diesem Jahr einen Mietwagen für ihren Urlaub, sollten sie frühzeitig buchen. „Viele Vermieter haben während der Corona-Pandemie ihre Flotten verkleinert und nicht alle sind in der Lage, ihre Kapazitäten entsprechend der steigenden Nachfrage kurzfristig zu erhöhen“, sagt Dr. Andreas Schiffelholz, Geschäftsführer Mietwagen bei CHECK24. „Das gilt besonders auf beliebten Inseln wie Mallorca. Teilweise kann es deshalb zu Engpässen und höheren Preisen in der Urlaubssaison kommen.“

Engpässe und Preisanstiege auf italienischen Inseln wie Sizilien und Sardinien zu erwarten

Besonders deutlich ist dieser Effekt in Italien. Corona treibt auch die Nachfrage nach Ferienhäusern und -wohnungen, die häufig auf italienischen Inseln wie Sizilien und Sardinien zu finden sind.

„Diese Destinationen sind jedoch nicht für eine starke Mietwagen-Nachfrage ausgelegt“, sagt Dr. Andreas Schiffelholz. „Verschärft wird die Situation dadurch, dass es dort vor allem kleine Autovermieter gibt, die häufig nicht die finanziellen Mittel haben, ihre Flotten für eine verkürzte Reisesaison auszubauen.“

Im September 2020 kam es deshalb dazu, dass Mietwagen auf italienischen Inseln weitgehend ausgebucht waren, die Preise lagen deutlich über dem Durchschnitt. Dieser Trend setzt sich in diesem Jahr fort. Leihfahrzeuge auf Sizilien liegen für eine Abholung im Juni bereits 47 Prozent über dem Vorjahresniveau, auf Sardinien 29 Prozent.

Günstigster Buchungszeitraum für Sommer ist März bis April

Eine Auswertung der Preise aus dem vergangenen Jahr zeigt – je näher die Abholung rückt, desto teurer werden Leihautos. Der durchschnittliche Tagespreis für eine Miete im August und September war bei Buchung im März und April am günstigsten.

Z. B. kostete ein Miettag auf Mallorca im Sommer durchschnittlich 27 Euro bei einer Buchung im April. Buchten Verbraucher*innen erst im Juli, betrug der Durchschnittspreis 33 Euro pro Tag – 22 Prozent mehr.

„Wir erwarten für dieses Jahr eine ähnliche Entwicklung, denn grundsätzlich steigen die Preise, je kurzfristiger ein Mietwagen gebucht wird“, sagt Dr. Andreas Schiffelholz. „Aktuell liegt auf Mallorca der durchschnittliche Tagespreis bei einer Abholung im August oder September mit 28 Euro ungefähr auf Vorjahresniveau.“

Persönliche Beratung per Telefon oder E-Mail – kostenfreie Stornierung bis 24 Stunden vor Abholung

Bei allen Fragen rund um die Mietwagenbuchung beraten die CHECK24-Mietwagenexpert*innen an sieben Tagen die Woche persönlich per Telefon oder E-Mail. Über das Vergleichsportal gebuchte Leihwagen können im digitalen Kundencenter bis 24 Stunden vor Abholung kostenlos storniert werden. Stiftung Warentest (Ausgabe 5/2016) hat CHECK24 als bestes Mietwagenportal mit der Gesamtnote SEHR GUT (1,4) ausgezeichnet.

1)Datengrundlage: alle Mietwagenbuchungen über CHECK24 in den KW 4/5 im Vergleich zu den KW 8/9 2021

Über CHECK24

CHECK24 ist Deutschlands größtes Vergleichsportal. Der kostenlose Online-Vergleich zahlreicher Anbieter schafft konsequente Transparenz und Kund*innen sparen durch einen Wechsel oft einige hundert Euro. Sie wählen aus über 300 Kfz-Versicherungstarifen, über 1.000 Strom- und über 850 Gasanbietern, mehr als 300 Banken und Kreditvermittlern, über 300 Telekommunikationsanbietern für DSL und Mobilfunk, über 10.000 angeschlossenen Shops für Elektronik, Haushalt und Autoreifen, mehr als 150 Mietwagenanbietern, über 1.000.000 Unterkünften, mehr als 700 Fluggesellschaften und über 75 Pauschalreiseveranstaltern. Die Nutzung der CHECK24-Vergleichsrechner sowie die persönliche Kundenberatung an sieben Tagen die Woche ist für Verbraucher*innen kostenlos. Von den Anbietern erhält CHECK24 eine Vergütung.

CHECK24 unterstützt EU-Qualitätskriterien für Vergleichsportale

Verbraucherschutz steht für CHECK24 an oberster Stelle. Daher beteiligt sich CHECK24 aktiv an der Durchsetzung einheitlicher europäischer Qualitätskriterien für Vergleichsportale. Der Prinzipienkatalog der EU-Kommission „Key Principles for Comparison Tools“ enthält neun Empfehlungen zu Objektivität und Transparenz, die CHECK24 in allen Punkten erfüllt – unter anderem zu Rankings, Marktabdeckung, Datenaktualität, Kundenbewertungen, Nutzerfreundlichkeit und Kundenservice.

Pressekontakt:

Julia Leopold, Public Relations Managerin, Tel. +49 89 2000 47 1174, julia.leopold@check24.de
Daniel Friedheim, Director Public Relations, Tel. +49 89 2000 47 1170, daniel.friedheim@check24.de

Original-Content von: CHECK24 GmbH, übermittelt durch news aktuell

 

Von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.