Logo zu den „Frechen Fragen“ / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/109212 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.

 

 

Bad Berka (ots) – Die Zentralklinik Bad Berka hat ein neues Videoformat online gestellt. In insgesamt 14 Folgen beantworten Schwestern und Pfleger „Freche Fragen an Pflegekräfte“. Gefragt wird. u. a. nach dem Berufswunsch in der Kindheit, ob sie lieber Mediziner geworden wären, was Patienten über sie sagen oder welche Lieblingsarztserien sie schauen. „Wir möchten mit diesen kurzen Videos zeigen, wie humorvoll, nachdenklich, zupackend und unterschiedlich die Menschen sind, die bei uns in der Pflege arbeiten. Außerdem sind viele Folgen sehr unterhaltsam“, erklärt der Geschäftsführer der Zentralklinik Bad Berka Robert Koch.

Ab dieser Woche werden bis Ostern in regelmäßigen Abständen alle Videos auf www.zentralklinik.de online gestellt.

Die Veranstaltungsreihe „Freche Fragen an Chefärzte“ gibt es bereits seit 2016, seit 2017 im Haus Dacheröden in Erfurt. Seit März 2020 beantworten die Chefärzte „Freche Fragen“ in Podcastfolgen. Auf www.zentralklinik.de sind inzwischen zwölf Folgen zu finden, u. a. zu Herzerkrankungen, Diabetes, Erkrankungen des Bewegungsapparates und Schmerztherapie zu finden. Individuelle Fragen zu Gesundheitsthemen des aktuellen Programms können gern an presse@zentralklinik.de gesandt werden.

Die zum Verbund der RHÖN-KLINIKUM AG gehörende Zentralklinik Bad Berka zählt mit ihren 21 Fachkliniken und Fachabteilungen sowie ihrer über 120-jährigen Geschichte zu den großen Thüringer Kliniken. Jährlich werden hier rund 40.000 Patienten behandelt, 1.800 Mitarbeitende sind an der Klinik beschäftigt. www.zentralklinik.de

Pressekontakt:

Zentralklinik Bad Berka | Medien und Kommunikation
Anke Geyer
T. +49 361 78928019 | presse@zentralklinik.de

Original-Content von: RHÖN-KLINIKUM AG, übermittelt durch news aktuell

 

Von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.