Erfolgreicher Start: InnoTrans Preview stößt auf großes Interesse / InnoTrans Preview / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/6600 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: „obs/Messe Berlin GmbH“

 

 

Berlin (ots) – Seit dem 21. September 2020 ermöglicht die InnoTrans Preview einen virtuellen Vorgeschmack auf die InnoTrans 2021.

„Wir freuen uns sehr, dass die InnoTrans Preview bereits nach so kurzer Zeit so gut angenommen wird“, sagt Kerstin Schulz, Direktorin der InnoTrans.

Auf der neuen Previewseite (https://www.innotrans.de/de/Preview/) präsentieren zahlreiche Aussteller, unter anderem Siemens Mobility, Vossloh, Harsco sowie Conec und Liebherr, innovative Produktlösungen für die Zukunft der Mobilität. Mit persönlichen Webinaren bieten die Aussteller dem interessierten Publikum die Chance, bis zum Beginn der InnoTrans am 27. April 2021 in einem direkten und impulsgebenden Austausch zu bleiben. Die Webinare decken ein weites Themenspektrum ab: Von der Elektrifizierung der urbanen Mobilität bis zur exakten Ermittlung des Personalbedarfs in der Instandhaltung mit BIG DATA. Die Teilnahme an den Webinaren ist kostenlos, es wird um eine Anmeldung gebeten.

InnoTrans Convention zeigt Perspektiven in Krisenzeiten

Welche Auswirkung die Corona-Pandemie für die Entwicklung einer nachhaltigen Mobilität hat, ist Thema bei der Premiere der digitalen Convention der InnoTrans am 23. und 24. September.

Am 23. und 24. September 2020 bieten das Deutsche Verkehrsforum (DVF) und der Verband der Bahnindustrie in Deutschland (VDB) ihre Dialog Foren sowie das International Bus Forum, digital im Livestream und als On-Demand an.

Programm 23. September:

14:00-15:30 (MEZ)

Dialog Forum DVF: „Investitionen planvoll und zügig umsetzen – für ein digitales und erweitertes Schienennetz“

Mit dabei: Roland Pofalla (DB), Dr. Runge (Vossloh)

Programm 24. September:

11:00-13:00

Dialog Forum VDB: „Mobilitätsrevolution 4.0: Auf der Schiene aus der Krise“

Mit dabei: Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer, Dr. Nikutta (Alstom), Dr. Zeiler (Siemens Mobility)

14:00-15:30

International Bus Forum DVF:

In Zukunft elektrisch? Strategien für den e-Bus zwischen Klimaschutz und Spardiktat

Mit dabei: André Schwämmlein (Flixmobility) Dr. Zieschang (Staatssekretärin Verkehrsministerium)

Über die InnoTrans

Die InnoTrans ist die internationale Leitmesse für Verkehrstechnik, die alle zwei Jahre in Berlin stattfindet. 153.421 Fachbesucher aus 149 Ländern informierten sich auf der jüngsten Veranstaltung bei 3.062 Ausstellern aus 61 Ländern über die Innovationen der globalen Bahnindustrie. Zu den fünf Messesegmenten der InnoTrans zählen Railway Technology, Railway Infrastructure sowie Public Transport, Interiors und Tunnel Construction. Veranstalter der InnoTrans ist die Messe Berlin. Die 13. InnoTrans findet vom 27. bis 30. April 2021 auf dem Berliner Messegelände statt. Mehr Informationen stehen online unter www.innotrans.com (http://www.innotrans.com/) bereit.

Pressekontakt:

Pressesprecher InnoTrans:
Tim Benedict Wegner
T +49 30 3038 2282
tim.wegner@messe-berlin.de

Original-Content von: Messe Berlin GmbH, übermittelt durch news aktuell

 

Von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.