Die Tour, die sich Martin (Hans Sigl, l.) und sein Bruder Hans (Heiko Ruprecht) vorgenommen haben, ist anspruchsvoll. / Nutzung des Fotos nur in Verbindung mit der Sendung inkl. Social Media / / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: „obs/ZDF/Erika Hauri“

 

 

Mainz (ots) – Am Donnerstag, 7. Januar 2021, 20.15 Uhr, zeigt das ZDF das Winterspecial „Der Bergdoktor – Bauernopfer“. Neben Hans Sigl in der Titelrolle spielen Heiko Ruprecht, Monika Baumgartner, Ronja Forcher, Natalie O’Hara, Mark Keller sowie in Episodenrollen Harald Krassnitzer, Liliane Zillner und Carina Wiese. Regie führte Nikolai Müllerschön nach seinem eigenen Drehbuch.

Dr. Martin Gruber (Hans Sigl) und sein Bruder Hans (Heiko Ruprecht) unternehmen eine Skitour. Beim Aufstieg zur Ellmauer Halt werden sie von einem Schneesturm überrascht und schaffen es zu einer einsam gelegenen Berghütte. Kurz darauf stürzt Rupert Althammer (Harald Krassnitzer) zur Tür herein. Außer Atem und unterkühlt berichtet er, dass seine Bergführerin Johanna Kirchner (Liliane Zillner) in eine Felsspalte gestürzt ist. Unter größten Anstrengungen können Martin und Hans die junge Frau retten. Doch dann offenbart Johanna dem Bergdoktor, dass sie unter körperlichen Problemen leidet. Eingehende Untersuchungen ergeben, dass Johanna Leukämie im Spätstadium hat. Ihre einzige Überlebenschance ist die Transplantation von Stammzellen. Die Suche nach einem geeigneten Spender bringen bisher verborgene Familienverhältnisse der Kirchners ans Licht, und Martin fragt sich bald, welche Rolle Rupert Althammer dabei spielt.

In der Woche darauf, am Donnerstag, 14. Januar 2021, 20.15 Uhr, startet mit der Episode „Der Bergdoktor – Aus Mut gemacht“ die 14. Staffel der ZDF-Serie. Das Serienspecial sowie die acht neuen Folgen sind jeweils am Tag vor der TV-Ausstrahlung ab 10.00 Uhr in der ZDFmediathek verfügbar.

Ansprechpartnerin: Lisa Miller, Telefon: 089 – 9955-1962;
Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de (mailto:pressedesk@zdf.de) Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/derbergdoktor

„Der Bergdoktor“ in der ZDFmediathek: https://zdf.de/serien/der-bergdoktor

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

 

Von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.