ARD Degeto – Zurzeit wird im Harz der sechste Film der erfolgreichen ARD-Degeto-Krimireihe ,,Harter Brocken“ mit Aljoscha Stadelmann in der Hauptrolle gedreht. Ort des Geschehens ist wie immer Koops‘ Revier, das beschauliche St. Andreasberg. In weiteren Rollen sind wieder Moritz Führmann als Postbote Heiner Kelzenberg und Anna Fischer als Koops‘ Kollegin Mette Vogt zu sehen. Episodenhauptrollen übernehmen Nicki von Tempelhoff als Anführer der Rockergang – gespielt von Aurel Manthei, Merlin Leonhardt, Julian Schmieder – und Kim Riedle als seine Geliebte Nina. In weiteren Rollen sind Sebastian Weiss, Hanna Plaß, Johanna Falckner, Kasem Hoxha u.a. zu sehen. Inszeniert wird ,,Harter Brocken: Der Waffendeal“ (AT) von Regisseur Markus Sehr nach einem Drehbuch von Anke Winschewski und Niels Holle.
Gedreht wird voraussichtlich bis 14. November 2020.

,,Harter Brocken: Der Waffendeal“ (AT) ist eine Produktion der Odeon Fiction GmbH im Auftrag der ARD Degeto für die ARD. Produzent ist Lynn Schmitz, die Redaktion liegt bei Diane Wurzschmitt (ARD Degeto).
v. li. n. re.: Nicki von Tempelhoff (Rolle Andy Blome), Aurel Manthei (Rolle Bert Groll), Aljoscha Stadelmann (Rolle Frank Koops) und Markus Sehr (Regie)
© ARD Degeto/Kai Schulz, honorarfrei – Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter Degeto-Sendung und bei Nennung „Bild: ARD Degeto/Kai Schulz“ (S2+). ARD Degeto/Programmplanung und Presse, Tel: 069/1509-335, degeto-presse@degeto.de / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/6694 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: „obs/ARD Das Erste“

 

 

München (ots) –

Schwere Maschinen donnern durch den friedlichen Harz und schrecken
die Bewohner auf. Doch die Rockergang hat sich mit Frank Koops den
falschen Gegner ausgesucht…

Zurzeit wird im Harz der sechste Film der erfolgreichen
ARD-Degeto-Krimireihe „Harter Brocken“ mit Aljoscha Stadelmann in der
Hauptrolle gedreht. Ort des Geschehens ist wie immer Koops‘ Revier,
das beschauliche St. Andreasberg. In weiteren Rollen sind wieder
Moritz Führmann als Postbote Heiner Kelzenberg und Anna Fischer als
Koops‘ Kollegin Mette Vogt zu sehen. Episodenhauptrollen übernehmen
Nicki von Tempelhoff als Anführer der Rockergang – gespielt von Aurel
Manthei, Merlin Leonhardt, Julian Schmieder – und Kim Riedle als
seine Geliebte Nina. In weiteren Rollen sind Sebastian Weiss, Hanna
Plaß, Johanna Falckner, Kasem Hoxha u.a. zu sehen. Inszeniert wird
„Harter Brocken: Der Waffendeal“ (AT) von Regisseur Markus Sehr nach
einem Drehbuch von Anke Winschewski und Niels Holle.
Gedreht wird voraussichtlich bis 14. November 2020.

Zum Inhalt: Eine kriminelle Bikergang versucht, im Harz einen
Waffendeal durchzuziehen. Als sie im Wald einen vermeintlichen
Verräter erschießen wollen, stolpert ihnen der verkaterte Förster
(Sebastian Weiss) dazwischen. Dem Opfer gelingt die Flucht, doch der
Förster wird von Gangchef Andy Blome (Nicki von Tempelhoff) als
unliebsamer Zeuge eiskalt getötet. Durch den Schuss wacht der ebenso
verkaterte Koops in der Nähe auf einem Hochstand auf. Auf diesem
hatten er und der Förster dessen bevorstehende Scheidung gefeiert.
Koops macht sich auf die Suche nach seinem verschwundenen Freund und
gerät durch sein unerschrockenes Nachfragen fast unter die Räder.

„Harter Brocken: Der Waffendeal“ (AT) ist eine Produktion der Odeon
Fiction GmbH im Auftrag der ARD Degeto für die ARD. Produzent ist
Lynn Schmitz, die Redaktion liegt bei Diane Wurzschmitt (ARD Degeto).
Bereits am 17. Dezember 2020 um 20:15 Uhr wird der fünfte Film der
Reihe „Harter Brocken: Die Fälscherin“ im Ersten ausgestrahlt. Pressekontakt:

ARD Degeto, Natascha Liebold
Tel: 069 / 1509-346, E-Mail: natascha.liebold@degeto.de
PRESSE PARTNER Köln, Malte Weber
Tel.: 0221 / 165 343-51, E-Mail: weber@presse-partner.de
Foto über www.ard-foto.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

 

Von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.