WESTDEUTSCHER RUNDFUNK KÖLN
Sportschau
Sportschau – Logo
© WDR, honorarfrei – Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter WDR-Sendung und bei Nennung „Bild: WDR“ (S2). WDR Presse und Information/Bildkommunikation, Köln, Tel: 0221/220 -7132 oder -7133, Fax: -777132, bildkommunikation@wdr.de / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/6694 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: „obs/ARD Das Erste“

 

 

München (ots) – Am Freitag, 15. Januar 2021, ist es soweit: Um 17:50 Uhr starten die Live-Übertragungen von der Handball-Weltmeisterschaft in Ägypten im Ersten mit der Begegnung Deutschland gegen Uruguay (Anwurf: 18:00 Uhr). Für das deutsche Team um Trainer Alfred Gislason geht es im ersten Spiel des Turniers gegen den Newcomer aus Südamerika darum, erste Punkte für den Einzug in die Hauptrunde zu sammeln. Auch das zweite Spiel der deutschen Auswahl gegen Kap Verde überträgt Das Erste am Sonntag, 17. Januar 2021, live ab 17:50 Uhr (Anwurf: 18:00 Uhr). Wenn die deutsche Nationalmannschaft die Vorrunde erfolgreich abschließt, zeigt Das Erste außerdem eine Partie der Deutschen in der Hauptrunde sowie ein mögliches deutsches Viertelfinale und Finale.

Moderator Alexander Bommes präsentiert die Live-Sendungen von der Handball-WM im Ersten aus dem „Sportschau“-Sendestudio in Köln. Unterstützt wird er – wie bereits bei den vergangenen Handball-Turnieren – von ARD-Experte Dominik Klein. Reporter bei den Livespielen der deutschen Nationalmannschaft im Ersten ist Florian Naß.

Parallel zu den Übertragungen im Ersten bietet sportschau.de, auch auf den Sportschau-Kanälen bei Facebook und YouTube, einen Livestream der Begegnungen an. Darüber hinaus gibt es täglich aktuelle Informationen, Interviews, Highlights und vieles mehr rund um das deutsche Team und die Handball-Weltmeisterschaft bei sportschau.de und auf den Hörfunkwellen der ARD.

Pressekontakt:

Swantje Lemenkühler, ARD-Koordination Sport
Tel.: 089/5900-23780, E-Mail: swantje.lemenkuehler@DasErste.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

 

Von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.