NORDDEUTSCHER RUNDFUNK
Anne Will
Moderatorin Anne Will führt durch den Sonntagstalk im Ersten.
© NDR/Wolfgang Borrs, honorarfrei – Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter NDR-Sendung und bei Nennung „Bild: NDR/Wolfgang Borrs“ (S2). NDR Presse und Information/Fotoredaktion, Tel: 040/4156-2306 oder -2305, pressefoto@ndr.de / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/6694 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: „obs/ARD Das Erste“

 

 

München (ots) – Am Samstag wählt die CDU ihren neuen Vorsitzenden. Zugleich drückt die Kanzlerin bei der Pandemiebekämpfung aufs Tempo: Die nächste Abstimmung mit den Bundesländern über verschärfte Maßnahmen wird kommenden Dienstag stattfinden. Welches Signal wird vom neuen CDU-Vorsitzenden für das Super-Wahljahr ausgehen? Was bedeutet der Machtwechsel für die politische Ausrichtung der möglichen Koalitionspartner? Braucht es ab nächster Woche einen härteren Lockdown? Wie kann die Politik die Gesellschaft in der Corona-Krise zusammenhalten?

Zu Gast bei Anne Will:

– Volker Bouffier (CDU, Ministerpräsident von Hessen)
– Markus Söder (CSU, Ministerpräsident von Bayern und Parteivorsitzender)
– Saskia Esken (SPD, Parteivorsitzende)
– Robert Habeck (Bündnis 90/Die Grünen, Parteivorsitzender)
– Christian Lindner (FDP, Parteivorsitzender und Fraktionsvorsitzender im Deutschen Bundestag) ANNE WILL – politisch denken, persönlich fragen

Pressekontakt:

Dr. Bernhard Möllmann, Presse und Information Das Erste
Tel.: 089/5900-42887, E-Mail: Bernhard.Moellmann@DasErste.de

Presseanfragen an Anne Will:
Bettina Wacker, Tel.: 0177/2321356, E-Mail: bw@wacker-kommuniziert.de

Pressefotos von Anne Will und druckfähiges Bildmaterial zur aktuellen Sendung (immer montags) unter www.ard-foto.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

 

Von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.