Titel: ran racing: Die Formel E – WM;
Bildunterschrift: Alle Wege führen durch Rom: SAT.1 zeigt den Europa-Auftakt der Formel-E-Weltmeisterschaft 2021 live und exklusiv im Free-TV
Sightseeing der besonderen Art: Vorbei an der Piazza G. Marconi, dem Palazzo dei Congressi und dem Piazzale delle Nazioni Unite im EUR-Businessviertel von Rom. 19 Kurven auf einer neu konzipierten Strecke von 3,385 Kilometern Länge halten die nächsten beiden Rennen der Formel E rund um die geschichtsträchtigen Bauten bereit. Vor Ort muss die Formel E diesmal ohne Publikum auskommen, doch SAT.1-Zuschauer:innen bekommen am Samstag und Sonntag sowohl beeindruckende Bilder aus Rom als auch feinsten e-Motorsport zu sehen.
Copyright: Andrew Ferraro / LAT Images;
Fotograf: SAT.1;
Dateiname: 2234540.jpg;
Rechtehinweis: Dieses Bild darf bis eine Woche nach Ausstrahlung honorarfrei fuer redaktionelle Zwecke und nur im Rahmen der Programmankuendigung verwendet werden. Spaetere Veroeffentlichungen sind nur nach Ruecksprache und ausdruecklicher Genehmigung der Seven.One Entertainment Group GmbH moeglich. Nicht fuer EPG! Verwendung nur mit vollstaendigem Copyrightvermerk. Das Foto darf nicht veraendert, bearbeitet und nur im Ganzen verwendet werden. Es darf nicht archiviert werden. Es darf nicht an Dritte weitergeleitet werden. Aneinanderreihung/Zusammenlegung/Kopplung von Bildern zum Zweck der Erstellung von Slide-Shows o.ä. nicht gestattet; Verbindung/Einfügen/Anfügen von Werbung nicht gestattet.
Bei Fragen: foto@seven.one
Voraussetzung fuer die Verwendung dieser Programmdaten ist die Zustimmung zu den Allgemeinen Geschaeftsbedingungen der Presselounges der Sender der Seven.One Entertainment Group GmbH. / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/6708 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.

 

 

Unterföhring (ots) – Sightseeing der besonderen Art: Vorbei an der Piazza G. Marconi, dem Palazzo dei Congressi und dem Piazzale delle Nazioni Unite im EUR-Businessviertel von Rom. 19 Kurven auf einer neu konzipierten Strecke von 3,385 Kilometern Länge halten die nächsten beiden Rennen der Formel E rund um die geschichtsträchtigen Bauten bereit. Vor Ort muss die Formel E diesmal ohne Publikum auskommen, doch SAT.1-Zuschauer:innen bekommen am Samstag und Sonntag sowohl beeindruckende Bilder aus Rom als auch feinsten e-Motorsport zu sehen.

Das „ran racing“-Team am Samstag und Sonntag: Das Moderatoren-Duo Andrea Kaiser und Matthias Killing, Experte Christian Danner, Kommentator Eddie Mielke sowie Experte und Co-Kommentator Daniel Abt berichten live direkt vom Kurs und aus dem Studio.

„ran racing: Die Formel E – WM“ live aus Rom: am 10. April ab 15:30 Uhr und am 11. April ab 12:30 Uhr in SAT.1.

Alle Sessions live, auch freie Trainings und Qualifyings, sowie Hintergrundberichte und Ergebnisse auf ran.de.

Noch mehr Videos auf dem „ran racing“-Youtube-Kanal (https://www.youtube.com/channel/UCsyQ5MUy2zdFDUYCVU5G3XA).

Weitere Informationen zur Formel E und den Streckenverläufen finden Zuschauer:innen während des Rennens im red button-Portal von SAT.1.

Pressekontakt:

Michael Ulich / Andrea Specht
Comm.&PR News, Sports, Factual & Fiction
phone: +49 (0) 89 95 07 – 72 96 / – 89 22
email: Michael.Ulich@seven.one, andrea.specht@seven.one

Photo Production & Editing
Clarissa Schreiner
phone: +49 (0) 89 95 07 – 11 91
email: Clarissa.Schreiner@seven.one

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

 

Von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.