ARD Degeto-Dramedy-Serie ,,All you need“, sechsteilige Dramedyserie, Sendung im Frühjahr 2021 in der ARD MEDIATHEK
V. li. n. re.: Robbie (Frédéric Brossier), Vince (Benito Bause), Sarina (Christin Nichols), Tom (Mads Hjulmand) und Levo (Arash Marandi)
© ARD Degeto/Andrea Hansen,, honorarfrei – Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter Degeto-Sendung und bei Nennung „Bild: ARD Degeto/Andrea Hansen,“ (S2+). ARD Degeto/Programmplanung und Presse, Tel: 069/1509-335, degeto-presse@degeto.de / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/153003 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.

 

 

München (ots) –

Unique. Gay. – Mit ALL YOU NEED geht am kommenden Freitag zum ersten Mal eine queere deutsche Serie an den Start. ALL YOU NEED (ARD Degeto) erzählt die Geschichte von vier schwulen Männern in Berlin und ihrer Suche nach Geborgenheit und Liebe. Der Medizinstudent Vince (Benito Bause) lebt mit dem Webdesigner Levo (Arash Marandi) in einer WG. Die beiden sind beste Freunde und dennoch unterschiedlich. Levo liebt zwar auch die Vorzüge des Großstadtlebens und hat einiges mitgenommen. Aber anders als Vince, der mit Ende zwanzig noch nie eine Beziehung hatte und Männer auf Dating Apps kennenlernt, glaubt er an Monogamie in der Liebe. Als Levo in die spießige Vorstadt zu seinem neuen Partner Tom (Mads Hjulmand) zieht, beginnt sich auch bei Vince etwas zu ändern. In einem Club lernt er den Fitnesscoach Robbie (Frédéric Brossier) kennen. Der ist nicht nur dreist, sexy und geheimnisvoll, sondern auch komplett anders als zunächst gedacht. Robbie hat eine dunkle Seite, die er vor Vince mit allen Mitteln verbergen möchte. Der Statuswechsel von „Single“ zu „Beziehung“ stellt Vince und Robbie ebenso wie Levo und Tom vor Herausforderungen. Wieviel Freiheit darf die Sicherheit kosten? Das pralle Großstadtleben macht es ihnen nicht einfach…

Ab Freitag, 7. Mai 2021 ist ALL YOU NEED für sechs Monate in der ARD-Mediathek verfügbar. Die Serie wird am 16. und 17. Mai bei ONE linear ausgestrahlt (Folge 1 und 2 am Sonntag, 16. Mai 2021, ab 23:15 Uhr, Folge 3 bis 5 am Montag, 17. Mai 2021, ab 21:45 Uhr).

ALL YOU NEED ist eine Produktion von UFA Fiction (Produzentin: Nataly Kudiabor, ausführender Produzent: Eike Adler), durchgeführt von der UFA Serial Drama, im Auftrag der ARD Degeto (Redaktion: Carolin Haasis, Christoph Pellander) für die ARD-Mediathek.

Die Dreharbeiten für eine zweite Staffel sollen noch in diesem Jahr beginnen.

Das Presseheft sowie die fünf Folgen der Serie stehen für akkreditierte Journalistinnen und Journalisten im Presseservice Das Erste unter https://presse.daserste.de und im Vorführraum des Ersten zur Ansicht bereit.

Pressekontakt:

Ariane Pfisterer, ARD Degeto, Tel. 069/1509-331, E-Mail: ariane.pfisterer@degeto.de
Burchard Röver, Presse und Information Das Erste Tel.: 089/5900-23867, E-Mail: Burchard.Roever@DasErste.de
planpunkt PR GmbH: Anna Nisch, Stephan Tarnow E-Mail: post@planpunkt.de, Tel. 0221/9125570

Original-Content von: ARD Mediathek, übermittelt durch news aktuell

 

Von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.