Im neuen Youtube-Format gibt Dr. Alexa Iwan gemeinsam mit Kaufland Ernährungstipps. Foto: Kaufland. / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/111476 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: „obs/Kaufland“

 

 

Neckarsulm (ots) – Welche Lebensmittel sind für mich gut? Wann esse ich am besten was? Sich ausgewogen und gesund zu ernähren, ist ganz einfach. Im neuen Youtube-Format „Alexa coacht“ zeigt Kaufland gemeinsam mit der Ernährungswissenschaftlerin Dr. Alexa Iwan, wie leicht sich eine bewusste Ernährung im Alltag umsetzen lässt.

In sechs Folgen coacht Dr. Alexa Iwan Familien, Berufstätige, Schwangere oder Studenten, die ihr Essverhalten verändern möchten.

„Jeder Mensch ist anders und steht somit vor unterschiedlichen Herausforderungen, was das Thema Ernährung angeht. Mit Lebensmitteln kennen wir uns sehr gut aus und geben gemeinsam mit Dr. Alexa Iwan unser Wissen gerne weiter“, sagt Christoph Schneider, Geschäftsführer bei Kaufland. In den kommenden Folgen holen sich beispielsweise der Schauspieler Jörn Schlönvoigt oder die Moderatorin Alina Merkau Tipps bei der Ernährungswissenschaftlerin. Gemeinsam kochen sie gesunde und leckere Gerichte, die auch zu Hause ganz einfach gelingen.

Kaufland liegt das Thema bewusste Ernährung am Herzen. So erklärte Dr. Alexa Iwan in der Kaufland „Einkaufsacademy“ bereits, worauf es beim Lebensmitteleinkauf ankommt. Das neue Youtube-Format „Alexa coacht“ geht einen Schritt weiter und zeigt, wie sich die eingekauften Lebensmittel in der heimischen Küche im Rahmen einer bewussten Ernährung verarbeiten lassen.

Weitere Informationen zu Kaufland sowie aktuelle Pressebilder finden Sie unter www.kaufland.de/presse (http://www.kaufland.de/presse)

Pressekontakt:

Kaufland Unternehmenskommunikation, Alisa Götzinger, Rötelstraße 35,
74172 Neckarsulm, Telefon 07132 94-921487, presse@kaufland.de

Original-Content von: Kaufland, übermittelt durch news aktuell

 

Von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.