ZKM Karlsruhe, 2020 – Forschung und produktive Symbiose von Künstlicher Intelligenz, Nachhaltigkeit und Daten-Kunst / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/102599 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: „obs/ZKM Karlsruhe/Felix Gruenschloss“

 

 

Karlsruhe (ots) – Das Jahr 2021 wird am ZKM geprägt von Forschung und produktiver Symbiose von Künstlicher Intelligenz, Nachhaltigkeit und Daten-Kunst. Highlights bilden dabei die Ausstellung BioMedien (BioMimetische Medien) und das Projekt Das intelligente Museum.

Bereits mit der Ausstellung Critical Zones, die im Frühjahr 2020 eröffnet wurde und bis 8. August 2021 verlängert wird, und der Forderung nach einer neuen Erdpolitik hat sich das ZKM als „Guardians of Gaia“ (Peter Weibel) erwiesen. Diese biophile Programmatik wird das ZKM auch 2021 in Form der beiden Ausstellungen BioMedien, The Artwork As a Living System und des Projekts Driving the Human weiter begleiten. Auf unvorhersehbar drastische Weise hat uns die Corona-Krise die Notwendigkeit dieses biophilen Programms vor Augen geführt: Aus Künstler:innen, Wissenschaftler:innen, Kunstinteressierten und Philosophen (Freunden der Weisheit) werden wir intensiver denn je zu Freunden des Lebens (Biophile) werden.

In 2021 wächst das ZKM weiter in den virtuellen Raum hinein. Es begann das Jahr dementsprechend mit einem digitalen Tag der offenen Tür am 6. Januar. 12.000 Menschen wurden durch den Livestream erreicht, der rund 6.700 Aufrufe erfuhr. Neue, andere, digitale Türen gewährten einen Einblick hinter die Kulissen und öffneten sich zu Konzerten, Workshops und Gesprächsrunden im Livestream, in Zoom, Chats als auch in On-DemandVideos. Programm: https://zkm.de/tatü (https://zkm.de/tat%C3%BC)

Einen ausführlichen Überblick über das Programm 2021 erhalten Sie hier: https://zkm.de/de/pressemappe/2021/jahresausblick-2021

Pressekontakt:

Dominika Szope
Pressesprecherin
Tel: 0721 / 8100 – 1220

E-Mail: presse@zkm.de
www.zkm.de/presse

ZKM | Zentrum für Kunst und
Medien Karlsruhe
Lorenzstraße 19
76135 Karlsruhe

Original-Content von: ZKM Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

 

Von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.